Die Lübecker Bucht

Die Lübecker Bucht

Die Bucht verspricht den schönsten Urlaub Ihres Lebens inmitten von Sonne, Strand und Meer. Bleiben Sie aktiv und lassen Sie sich verwöhnen an einem der schönsten Fleckchen, das es an der Ostsee gibt: Die Lübecker Bucht bringt Generationen zusammen und entfacht Begeisterung bei Jung und Alt. Scharbeutz, Haffkrug, Neustadt, Pelzerhaken, Pönitzer Seenplatte, Sieksdorf und Rettin gehören zur Lübecker Bucht. Individualisten werden begeistert sein. Hier gibt es reichlich Möglichkeiten, um mit den eigenen Kindern zu spielen, im schneeweißen Strand zu schlummern und zu träumen oder im Wasser den Sportangeboten nachzugehen.

Die Strände der Lübecker Bucht erkunden

Scharbeutz war lange Zeit ein Geheimtipp der Lübecker Bucht und ist heute einer der Hauptanziehungspunkte. Die Meeresbucht befindet sich im Südwesten der Ostsee. Sie gehört zur Mecklenburger Bucht. Bekanntheit hat sie erst durch die berühmte Segelregatta der Travemünder Woche erhalten, die im Juli stattfindet. Direkt im westlichen Bereich der Lübecker Bucht befinden sich die meisten Badeorte, die ein wirklich abwechslungsreiches, touristisches Angebot offenbaren.

Viele Bade- und Erholungsorte bieten bezaubernde Plätzchen direkt am Meer. Nicht zu vernachlässigen ist die längste Seebrücke Deutschlands, die Sie sich während Ihres nächsten Urlaubs nicht entgehen lassen sollten. Südwestlich mündet die Spitze der Lübecker Bucht in die Trave bei Travemünde. Im Norden erreicht Sie die Insel Fehmarn. Alljährlich findet im Juli die Travemünder Woche statt. Das ist die zweitgrößte Segelsport Regatta, die es weltweit gibt. Die meisten Schiffe liegen direkt in den Sportboothäfen in Grömitz, Neustadt oder Niendorf. Viele Badeorte sind mit einem ausgebauten Radwegenetz verbunden, was eine aktive Erkundungsmöglichkeit verspricht. Daneben gibt es berühmte Leuchttürme, wie der Travemünder Leuchtturm, der Turm von Pelzerhaken und Dahmeshöved, die allesamt einen Besuch wert sind.

Von sportlich bis familienfreundlich: Therme- und Kinderstrände

Die vielen Themenstrände bieten vielseitige Angebote. Der weiße flache, abfallende Sand ist teilweise vollkommen steinlos und erinnert an ein paradiesisches Plätzchen am Meer. Dahinter verläuft die geschwungene Promenade mit den vielen beschaulichen Holzhäusern an der Dünenmeile. Die Kinder lieben Gumdas Abenteuerland direkt an der Lübecker Bucht. Hier gibt es nämlich ein reichhaltiges Spielerangebot und einen Abenteuerspielplatz. An den Sportstränden haben Sie zudem die Gelegenheit, Beach-Volleyball oder Beach-Soccer zu spielen.