Haffkrug

Haffkrug

Haffkrug – der älteste Badestrand der Lübecker Bucht

Die Gemeinde Haffkrug kommt auf ein stattliches Alter von über 200 Jahren. Einst lebte man hier vom Fischfang, so dass heute noch die Spuren der alten Fischer zu finden sind. Das liebevoll restaurierte Haffi Fischerboot ist vor Ort einer der Anziehungspunkte und ein Symbol für die lokale Tradition. Lassen Sie sich bei dieser Gelegenheit eine Fackelwanderung mit dem Ostsee Original Lothar Frehse nicht entgehen, der Fischer weiß viele spannende und lustige Geschichten zu erzählen. Bis zum heutigen Tage halten die Fischer von Haffkrug zusammen und Leben frei nach dem Motto: Ich kann, wenn ich will, aber ich muss nicht! Eigentlich ist jeder der älteren Haffkruger immer bereit auf einen kleinen „Klönschnack“. Ganz nebenbei bekommen Sie ein paar Geheimtipps aus direkter Hand.

Spezialitäten aus dem Meer und der Region

Im Zentrum von Haffkrug lädt Oles Fischerschuppen auf Spezialitäten aus dem Meer ein. Direkt an der Seebrücke findet regelmäßig ein Biomarkt statt, der immer mehr Besucher aus nah und fern anlockt. Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem Lokalkolorit und der regionalen Tradition, die bis zum heutigen Tage gewahrt wird. Ob in der Bäckerei Brede, im Bio Laden und Bistro Mehrblick, im Restaurant Muschel oder im über 37 Jahre alten Strandcafé: An kaum einem anderen Plätzchen kann man so ungestört das Flair der Ostsee genießen.

Genießen, Baden und Relaxen in Haffkrug

Setzen Sie sich aufs Fahrrad und Sie sind 5 Minuten später in Scharbeutz. Ein paar Minuten weiter geht es direkt zur Steilküste von Sierksdorf, die mit ihrer naturnahen Landschaftsgestaltung beeindruckt. Wer sich nach einem entspannten und gelassenen Urlaub sehnt, der wird in Haffkrug auf jeden Fall fündig. In der Lübecker Bucht ist Haffkrug der älteste Strand, an dem schon seit vielen Jahren entspannt und gebadet wird. Auch die hiesigen Einwohner und Badegäste sind sich einig: Das es in Haffkrug wohl den feinsten Sandstrand der gesamten Region gibt. Für die notwendige Sicherheit sorgt eine eigene DLRG-Station mit Rettungsschwimmern, die immer einen Blick auf die Badegäste haben. An der Haffkruger Seebrücke sitzen Sie direkt unter freiem Himmel am Strand und können sich die lokalen Speisen oder eine Tasse Kaffee schmecken lassen. Direkt nebenan spielen die Kinder im Strand, bauen Kleckerburgen und genießen den Tag am Meer.

Feste und Ausflugsziele von Haffkrug

Zu den Jahreshöhepunkten gehört das Fest der Aalwoche. Verkosten Sie Haffkruger Spezialitäten, die vom Meer direkt auf den Tisch kommen. Bei einem Festzug begegnen Sie Neptun und seinen Nixen sowie den Aalrittern. In wenigen Minuten erreichen Sie die Ostseetherme ausgehend von Haffkrug. Sie gehört zu den größten Wellness-Anlagen, die es derzeit in Deutschland gibt. Gerade bei schlechtem Wetter oder widrigen Witterungen ist die Ostsee-Therme ein beliebtes Ausflugsziel zum Entspannen, Baden, Planschen und Toben.