Glasfaserausbau in Scharbeutz

Glasfaserausbau in Scharbeutz

Scharbeutz liegt im Herzen von Schleswig-Holstein und ist eine attraktive Gemeinde an der Ostsee. Glasfaserausbau in Scharbeutz ist bereits seit Längerem ein Thema, das die Bürgerinnen und Bürger bewegt.

Was ist Gasflaser?

Glasfaser ist das effektivste und sicherste aller Übertragungsmedien. Physisch und technisch verfügt es über eine nahezu unbegrenzte Kapazität für Geschwindigkeiten, die den wachsenden Bedarf an Bandbreite für viele Jahrzehnte decken werden.

Warum ist Glasfaser die Zukunft?

Glasfaser ist die Zukunft der Internetverbindung, weil es eine unbegrenzte Kapazität für Geschwindigkeiten hat. Glasfaser wird auch als Lichtwellenleiter bezeichnet, weil die Datensignale in Form von Licht über Glasfaserkabel übertragen werden. Glasfaser ist die zukunftssichere Technologie, weil sie eine hohe Bandbreite und Geschwindigkeit bietet. Glasfaser kann auch für die Übertragung von HD-TV, VoIP und anderen Daten verwendet werden.

Das neue Netzwerk in Ostholstein

Ein Netz auf dem Prinzip „Glasfaser in das Gebäude hinein“ wird errichtet. Der gängige Abkürzungsbuchstabe lautet FttB, der englische Begriff ist „Fiber to the Building. Die Glasfaserleitung ist meistens in den Keller des Gebäudes geführt und wird dort über die Kellertreppe nach oben gelegt. Wenn das Gebäude in der Ferne nicht sichtbar ist, wird die weitere Übertragung auf Glasfaser (Fiber to the Home/FttH) oder die Umsetzung des optischen Signals auf die vorhandenen Antennen. Ein WLAN- oder Powerline-Netz wird meistens direkt am Router aufgebaut.

Die Vorteile von Glasfaser

Die Vorteile der Verwendung von Glasfaser sind unter anderem:

  • Glasfaser bietet eine unbegrenzte Kapazität für Geschwindigkeiten.
  • Glasfaser ist zukunftssicher, weil sie eine hohe Bandbreite und Geschwindigkeit bietet.
  • Glasfaser kann auch für die Übertragung von HD-TV, VoIP und anderen Daten verwendet werden.
  • Glasfaser ist leicht zu installieren und kann in bestehende Infrastrukturen integriert werden.

Die Nachteile von Glasfaser

Die Nachteile der Verwendung von Glasfaser sind unter anderem:

  • Glasfaser ist teurer als herkömmliche Kupferleitungen.
  • Glasfaser muss in bestehende Infrastrukturen integriert werden, was teuer und aufwändig sein kann.
  • Glasfaser ist anfällig für Störungen durch Umwelteinflüsse wie Hitze, Kälte oder Feuchtigkeit.

Wie kann ich Glasfaser bekommen?

Wenn Sie Glasfaser in Ihrem Haus oder Gebäude haben möchten, kontaktieren Sie einen Glasfaseranbieter in Ihrer Nähe. In Schleswig-Holstein gibt es mehrere Glasfaseranbieter, die Glasfaserleitungen verlegen und installieren.

Einige Glasfaseranbieter in Schleswig-Holstein sind:

  • Deutsche Telekom
  • Vodafone
  • Kabel Deutschland
  • Telefonica
  • United Internet

Für den Glasfaserausbau wird ein Glasfasernetz benötigt.

Vorraussetzungen für Glasfaser

Bevor Sie sich für Glasfaser entscheiden, prüfen Sie die Verfügbarkeit in Ihrer Nähe. Die Glasfaserausbau-Karte von Schleswig-Holstein zeigt Ihnen, wo Glasfaser bereits verfügbar ist und wo der Glasfaserausbau in den kommenden Jahren geplant ist.

Wie lange dauert ein Ausbau von Glasfaser?

Der Glasfaserausbau in Schleswig-Holstein ist bereits seit Längerem ein Thema, das die Bürgerinnen und Bürger bewegt. Glasfaserleitungen werden in den kommenden Jahren immer häufiger verlegt, so dass auch in Zukunft immer mehr Haushalte und Unternehmen von Glasfaser profitieren werden.

Bis 2025 soll der größte Teil der Haushalte in Schleswig-Holstein (mindestens 90%), sowie die restlichen Haushalte über einen Glasfaseranschluss erreicht werden (2030).

Ist Glasfaser teurer als herkömmliche Kupferleitungen?

Ja, Glasfaser ist in der Regel teurer als herkömmliche Kupferleitungen. Glasfaser muss in bestehende Infrastrukturen integriert werden, was teuer und aufwändig sein kann.