Karls Erlebnis-Dorf in Warnsdorf

Karls Erlebnis-Dorf in Warnsdorf

 

365 Tage etwas zu Entdecken

Das Karls Erlebnis-Dorf in Warnsdorf ist das komplette Jahr über geöffnet und bietet Genuss und Spaß für Jung und Alt. Es handelt sich um einen Hof, der einzelne Stationen bietet, die nach eigenem Belieben entdeckt werden können.

Neben einer Hof-Küche laden gläserne Manufakturen, ein Bauernmarkt und viele große und kleine Attraktionen zu einem Besuch ein, der der ganzen Familie Spaß macht.

Der Gaumen wird verwöhnt

Viele Besucher kommen alleine nur wegen des guten Essens in Karls Erlebnis-Dorf in Warnsdorf. Gekochte Klassiker und leckere Backwaren gibt es frisch aus eigener Herstellung ohne künstliche Zusatzstoffe.

Sehr spannend sind vor allem die gläsernen Manufakturen. Sie bieten einen Blick auf all die Dinge, die im Karls Erlebnis-Dorf in Warnsdorf (und im Online-Shop) angeboten werden. Schauen Sie zu, wie Marmelade, Bonbons oder frisches Brot hergestellt werden.

Die Vorführungen sind kostenlos, öffentlich zugänglich und finden mehrmals am Tag.

Romantischer Bauernmarkt

Im atmosphärischen Bauernmarkt, welcher der Shop des Erlebnisdorfs ist, können Sie unter anderem Landhausdeko, maritime Dekoartikel aber auch traditionelles Spielzeug kaufen. Sehr stolz ist man auch auf das vielfältige Angebot der regionalen Spezialitäten sowie den hausgemachten Manufaktur­produkten, die Sie sich zu Hause schmecken lassen können.

Tipp: Die Produkte eignen sich auch toll als Geschenke für Daheim gebliebene!

Alles im Zeichen der Erdbeere

Besonders stolz ist man im Karls Erlebnis-Dorf in Warnsdorf auf seine Erdbeeren. Wer die süßen roten Früchte liebt, gelangt dort ins Paradies: frische Erdbeeren, Geschirr mit Erdbeerenmuster, Erdbeer-Marmelade, Accessoires wie Erdbeertaschen, Erdbeertee, Erdbeerpotpourri und noch vieles mehr. Viele Produkte gibt es auch dann, wenn keine Erdbeeren wachsen.

Der Familienbetrieb befindet sich in der dritten Generation und wächst im Sommer auf bis zu 1000 Mitarbeitern, die auf den Feldern tätig sind.

Spiel und Spaß für den Nachwuchs

Damit auch der Nachwuchs auf seine Kosten kommt, wenn Mutti und Vati eine leckere Erdbeer-Bratwurst oder einen Kaffee genießen, gibt es allerhand Erlebnisattraktionen, die alle Sinne ansprechen. Viele sind kostenlos, die Hauptattraktionen allerdings kosten wenige Euro. Neben einer Kartoffelsackrutsche gibt es auch einen Kinder-Bauernhof, eine Mini-GoKart-Bahn, Ponyreiten, eine Kreativwerkstatt und noch vieles mehr, was die lieben Kleinen so richtig auspowern wird.

Infos zu den Karl-May-Festspielen

  • Adresse

Erlebnis-Dorf Warnsdorf
Fuchsbergstr. 4
23626 Warnsdorf
Tel.: 038202/ 4050

  • Öffnungszeiten (Stand November 2018)

Montags bis sonntags: 08:00 – 19:00 Uhr

  • Eintrittspreise (Stand November 2018)

Die meisten und beliebtesten Attraktionen sind kostenlos. Einige wenige kosten allerdings ein paar Euro.

Kartenpreise:

Jahreskarte: 33 Euro

Der Kauf einer Jahreskarte bringt freien Eintritt zu allen kostenpflichtigen Hauptattraktionen der Erlebnis-Dörfer in Warnsdorf, Rövershagen, Zirkow, Koserow und Estal mit. Außerdem: 50% Rabatt auf Kaffee, Tee und heiße Schokolade, 10% Rabatt auf Übernachtungen und 3% Rabatt auf Bauernmarktartikel sowie Rabatte bei 30 Partnern und diverse weitere Vorteile.