Freizeitpark Hansa Park

Hansa Park in Sierksdorf

„Chill bis Thrill“-Erlebnistag am Meer

Sich am Strand, beim Wellness oder bei langen Spaziergängen zu erholen, ist eine wundervolle Sache, doch ab und an darf es auch mal ein bisschen actionreicher und mal etwas anderes als „Meer“ sein? Dann sollten Sie unbedingt einen Ausflug in den Freizeitparks Hansa-Park planen, denn dort warten über 125 Attraktionen auf Sie, die für jeden Geschmack etwas zu bieten haben.

Das Meer gerät dabei nicht völlig in Vergessenheit, denn immerhin ist der Freizeitpark Hansa-Park Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer.

Für jeden was dabei

Der Hansa-Park befindet sich zwischen den Ostseebädern Neustadt und Scharbeutz und bietet damit einen idealen Tagesausflug, den rund 1,3 Millionen Besucher pro Jahr antreten, um zu entspannen und sich bespaßen zu lassen. Der Reiz des Freizeitparkt liegt in den über 125 Attraktionen, Live-Shows und mittlerweile 12 Themenbereichen, die für Groß und Klein auf 460.000 Quadratmetern Spannung, Spaß und Staunen bieten.

Themenbereiche

  1. Abenteuerland
  2. Alter Jahrmarkt
  3. Bonanza City
  4. Die Reiche des Nordens
  5. Hanse in Europa
  6. Kinderland
  7. Holzfällerlager
  8. Nervenkitzel
  9. Fiesta del Mar
  10. Wasserspass
  11. Wikingerland
  12. Hansa-Garten

Jeder der Themenbereiche hat etwas ganz Besonderes zu bieten und sollte auf jeden Fall entdeckt werden.

Das Abenteuerland ist ideal für all diejenigen, die sich ein wenig in die Zeit der Goldgräber und Lagerfeuerromantik hineinversetzen lassen möchten. Besonderes Highlight ist der Hochseilgarten Navajo-Trail.

Auch der Alte Jahrmarkt ist etwas für Nostalgie-Fans, denn Sie werden sich fühlen, als seien Sie wirklich auf einem Jahrmarkt aus der Vergangenheit gelandet. Machen Sie auf jeden Fall auch eine Bootsfahrt durch das Blumenmeer mit – besonders, wenn Sie gerade verliebt sind.

In der Bonanza-City dreht sich alles um den Wilden Westen der 1860er Jahre. Sie wollten schon immer das Feeling eines Salons spüren, die Sie in Filmen bewundern? Dann nichts wie hin da.

HANSE in EUROPA gefällt vor allem den kleinen Besuchern, weil die Fahrgeschäfte auf Kinder abgestimmt sind. Besonders interessant: das Piratenschiff im Kiddie-Camp. Anders sieht es auch im Kinderland nicht aus, welches neben Ball- und Hüpfhäusern auch Kiddie-Scooter und noch vieles mehr bietet.

Das Holzfällerlager bietet allen, die spritzige Action suchen, einen Ort des Spaßes. Wer kribbelige Finger bei den Begriffen „Wildwasserfahrt“ oder „Fluch von Novgorod“ bekommt, ist dort genau richtig.

Mexiko ist ideal, wenn Sie Lust auf Spannung haben. Wer es noch ein bisschen „deftiger“ mag, wird sich im Themenbereich „Nervenkitzel“ wohlfühlen, denn die Achterbahn, der rasende Roland und viele weitere extrem mitreißende Fahrattraktionen warten dort.

Passend zu Scharbeutz bzw.Deutschlands einzigem Erlebnispark am Meer“ darf natürlich auch der Wasserspaß nicht fehlen, der neben einem Wasserspielplatz für den Nachwuchs auch ein paar Seelöwen beherbergt.

Im Wikingerland wartet eine spannende Wikinger-Bootsfahrt auf Sie und Ihre Lieben, die ebenso beliebt wie beispielsweise die Sturmfahrt der Drachenboote ist.

Weil alles so spannend und aufregend ist, braucht es auch mal Erholung. Hierfür steht Ihnen der schön gestaltete Hansa-Garten zur Verfügung, der neben entspannender Musik den 100 Meter hohen Holstein-Turm mit einer unglaublichen Aussicht bietet.

Eine kleine Stärkung muss auch mal sein!

Selbstverständlich ist im Hansa-Park nicht nur für Spannung und Spaß gesorgt, sondern auch für das leibliche Wohl. Jedes Themen-“Dorf“ bietet auch eine aufregende Gastronomie, wo Sie sich niederlassen und den Rest Ihres Besuchs planen können.

Im Hansa-Park warten neben kleinen Kiosken, bei denen Sie beispielsweise Frozen Yoghurt und Softeis oder Softdrinks schlemmen können auch richtige Restaurants auf Sie, in denen Sie die Gerichte aus aller Herren Länder genießen können. Gehen Sie auf eine kulinarische Weltreise und lassen Sie sich bei einem guten Essen verzaubern.

Erinnerungen prägen das Leben

Ebenso, wie für das leibliche Wohl gesorgt ist, bieten die Themenbereiche zudem auch kleine Souvenir-Shops, in denen Sie tolle Erinnerungen an Ihre Zeit im Hansa-Park kaufen können – diese eigenen sich auch wunderbar für die lieben Menschen zu Hause als kleines Geschenk. Entdecken Sie Lustiges, Schönes und Kurioses.

Infos zum Freizeitpark Hansa-Park

Adresse

Hansa-Park
Am Fahrenkrog 1
23730 Sierksdorf

Tel.: +49 4563 – 474-0 (Ortstarif) – täglich von 8:00 bis 17:00 Uhr
info@hansapark.de

Öffnungszeiten 2018

  • Saison 2018:
    29. März – 21. Oktober 2018
    Park: 9:00 – 18:00 Uhr
    Fahrattraktionen: 10:00 – 18:00 Uhr
  • Zeit der Schattenwesen:
    22. – 23. September und 29. – 30. September 2018
    Park: 9:00 – 21:00 Uhr
    Fahrattraktionen: 10:00 – 20:30 Uhr
  • Herbstzauber am Meer
    6. Oktober – 21. Oktober 2018
    Park 9:00 – 21:00 Uhr
    Fahrattraktionen: 10:00 – 20:30 Uhr

Eintritt

Tickets für den Hansa Park können Sie entweder vor Ort an der Kasse oder online kaufen. Online gekaufte Tickets sind etwas günstiger.

Online-Preise Tagestickets (Stand: September 2018)

  • Erwachsene:
    37,50 € p. Pers
  • Kinder (4-14 Jahre):
    29,50 € p. Pers.

Nur an der Tageskasse erhältlich:

  • Gäste ab 60 Jahre und Gruppen ab 20 zahlenden Personen
    29,50 € p. Pers.
  • Begleitpersonen ab 18 Jahre für Gäste mit Schwerbehinderung H und für Rollstuhlfahrer und Gäste mit anderen Schwerbehinderten-Ausweisen ohne den Zusatz H
    29 € p. Pers.
  • Saisonkarte für Gäste mit Schwerbehinderten-Ausweis mit dem Zusatz H
    15 € Bearbeitungsgebühr

Weitere Tickets:

  • Saisonkarte:
    85 € p. Pers
  • Parkplatzticket:
    4 € p. PKW

Weiteres

Freier Eintritt für:

  • Kinder unter 4 Jahren
  • Geburtstagskinder bis 14 Jahre
  • Rollstuhlfahrer & Gäste mit Schwerbehinderten-Ausweis mit dem Zusatz H