Radtouren in Scharbeutz

Radtouren in Scharbeutz

Hinein in die Natur: Radtouren in Scharbeutz

Die Lübecker Bucht und Scharbeutz können Sie nicht nur zu Fuß, am Meer und am Strand erkunden. Die schönsten Radtouren entführen Sie direkt in die naturnahe Umgebung. Die Radtouren in Scharbeutz bieten einen unmittelbaren Einblick in die hiesige Kultur und in Land und Leute. In der Tourist Information gibt es kostenlose Radkarten, die Sie für die nächste Rundfahrt nutzen, um auf dem richtigen Weg zu bleiben.

Hierbei spielen diverse Themenschwerpunkte und Sehenswürdigkeiten eine ausschlaggebende Rolle. Wer sein Fahrrad nicht mit in den Urlaub nehmen möchte, kann sich Mountainbike oder Trekkingrad an den Servicestationen leihen. Hier gibt es auch E-Bikes, die selbst kilometerlange Touren ermöglichen.

Auf den schönsten Radtouren Scharbeutz erkunden

Fahrradfahren ist etwas für die ganze Familie. So geht es auf dem Drahtesel mit der Familie direkt zum Waldhochseilgarten. Auf einer Gesamtstrecke von 20,7 km mit leichten Aufstiegen und Abstiegen kommen alle auf ihre Kosten. Insgesamt gibt es in der Scharbeutzer Region 37 Radtouren, die von Profis erstellt worden. Im Netz können Sie weitere Rundfahrten buchen, die sich im Schwierigkeitsgrad, in der Kilometerleistung und in den Anstiegen unterscheiden.

Anfänger sollten sich zunächst für eine leichte Radtour entscheiden, die auf nicht mehr als 30 km kommt und direkt am Meer entlang und durch die Wälder führt. Wer Scharbeutz aus nächster Nähe kennenlernen möchte, sollte sich auf den Drahtesel schwingen und sich aktiv erholen. Es lohnt sich, das Auto stehen zu lassen und von Travemünde nach Schauburg zu fahren, die Sehenswürdigkeiten zu besuchen und einen Snack einzunehmen. Radfahren ist eine der Freizeitaktivitäten, die Generationen miteinander verbindet und für Jung und Alt geeignet ist.

Praktische Tipps für Radtouren in Scharbeutz

Auf eine längere Radtour sollten Sie unbedingt eine Decke, ein paar Erfrischungen und Getränke mitnehmen. So können Sie an einem besonders schönen Plätzchen innehalten und ein kleines Picknick mit der Familie veranstalten.

Für Ausfahrten mit der Familie eignen sich Trekkingräder. Diese bieten einen komfortablen Sitz noch dazu einen Korb, indem Sie Ihr Gepäck unterbringen. Überfordern Sie kleinere Kinder nicht und nutzen Sie das Angebot, ein Fahrrad mit einem Kinderanhänger zu leihen. So ist die ganze Familie an Bord und kann die Strecke gemeinsam bewältigen.