Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand in der Lübecker Bucht

Der berühmteste Strand Deutschlands wartet auf Sie

In Schleswig-Holstein liegt die Gemeinde Timmendorfer Strand, die nicht einmal 9.000 Einwohner hat (Stand 2016). Trotzdem steckt sie voller Leben, Erlebnisse und Entspannung. Die Nachbarorte sind Scharbeutz, Ratekau, Travemünde. Auch wenn das Örtchen sehr niedlich ist, ist es vor allem durch den rund 6,5 Kilometer langen Strand bekannt, der jedes Jahr zahllose Touristen anlockt – und das nicht nur wegen des Strandes, sondern auch wegen der vielen tollen Events, die jedes Jahr stattfinden.

Timmendorfer Strand entdecken

Die Gemeinde teilt sich in fünf Bereiche auf:

  • Timmendorfer Platz
  • Trinkkurhalle
  • Alter Kurpark
  • Strandpark
  • Strandpromenade

Kunst und Kultur können Sie in der seit 1989 denkmalgeschützten Trinkkurhalle erleben. Früher konnte man in dem rund gebauten Gebäude, weswegen es auch Rotunde genannt wird, Ostsee- und Meerwasser in unglaublich unterschiedlichen Formen probieren, 2011 allerdings ist daraus eine ebenso spannende Kunstgalerie geworden. Überdies ist die Trinkkurhalle ein beliebter Treffpunkt für alle, die sich für Schauspiel, Lesung oder Musik interessieren. Das Programm ist sehr abwechslungsreich gestaltet, sodass jeder Kunstliebhaber etwas für sich finden wird.

Der Timmendorfer Platz ist das Zentrum der Timmendorfer Gemeinde. Dort können Sie nach Herzenslust flanieren, ein paar Besorgungen machen, etwas bummeln und sich in den zahlreichen Cafés und Restaurants niederlassen.

Der Alte Kurpark bietet neben dem Strand eine weitere ideale Möglichkeit, um sich zu erholen. Besonders gerne werden die drei Teiche besucht, die so manchen Wasservögeln ein zu Hause geben. Dazu tolle Wiesen, schöne Bäume, die eine besondere Atmosphäre bieten und nicht nur zu einem Picknick, sondern auch zu einem Spaziergang oder einer Jogging- bzw. Sportrunde einladen. Außerdem bietet der gute Alte Kurpark eine Minigolfanlage, Schachbretter und Lichtspiele am Abend.

Beliebt ist auch der Strandpark, welcher sich zwischen dem Ostseestrand und der Kurpromenade befindet und auch als „Neuer Kurpark“ bezeichnet wird. Dort ist ein wenig mehr Action angesagt, bietet aber ebenso Plätzchen zur Entspannung. Besuchen Sie den ehemaligen Rosengarten, werfen Sie einen Blick auf die Trinkkurhalle und freuen Sie sich auf den Seepferdchenbrunnen und verpassen Sie auch auf keinen Fall die Skulpturen im Wasserbecken.

Die Strandpromenade

Zum Timmendorfer Strand gehört natürlich auch die Strandpromenade, welche allerhand tolle Möglichkeiten für einen schönen Tag bietet. Der Strand verfügt nicht nur über eine „textilfreie Zone“, sondern auch über eine Surfschule und einen Hundestrand.
Das Schöne am Timmendorfer Strand ist, dass Sie sich nicht selbst um Ihr leibliches Wohl kümmern müssen. Unweit vom Meer finden Sie viele Cafés und Restaurants, die besonders in der Mittagssonne eine gute Pause darstellen.
Bei einem Spaziergang entlang der Strandpromenade sollten Sie sich auf jeden Fall die Outdoor-Installationen ansehen – auch, wenn Kunst sonst nicht in Ihr Interessengebiet fällt.

Kurtaxe / Kurabgabe

Möchten Sie sich am Timmendorfer Strand eine schöne Zeit am Meer machen, fällt die sogenannte Kurtaxe an.

Auch wenn sie ungern gezahlt wird, ist sie wichtig, um Ihnen einen schönen Tag am Strand zu ermöglichen. Mit der Kurtaxe wird nicht nur gesichert, dass der Strand sauber bleibt, sondern auch, dass es Toiletten gibt, die Kurparks unterhalten werden und für Sicherheit am Strand gesorgt ist.

  • Hauptsaison – März bis Oktober
    Erwachsene: 3 Euro
    Ab 15 Uhr: 1,50 Euro
    Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: 0 Euro
  • Nebensaison – Oktober bis März
    Erwachsene: 1,70 Euro

Achtung: Meistens bezahlen Sie als Übernachtungsgast die Kurtaxe direkt im Hotel. Am Strand werden häufig Kontrollen durchgeführt. Sollten Sie kein Ticket haben, werden zwischen 5 und 6 Euro Strafe fällig.

Regelmäßig stattfindende Events

  • Februar
    Beach Dining an der Maritim Seebrücke
  • Juni
    Jazz-Baltica auf dem Gelände der Evers-Werft
  • Juni/Juli
    Lansons Lukullische Meile
  • Juni/August
    Schleswig-Holstein Musik Festival an wechselnden Locations
  • September
    Deutsche smart Beach-Volleyball Meisterschaften
  • Oktober
    Lichtermeer im Strandpark
  • Dezember
    Musikalischer Winterzauber
    Silvester

Sie haben Fragen über Timmendorfer Strand?

Kontakt
Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH
Timmendorfer Platz 10
23669 Timmendorfer Strand
 04503 – 35 77-0
 info(at)timmendorfer-strand.de