Zoologischer Garten Schwerin

Zoologischer Garten Schwerin

Exotische Tierwelt zwischen den Schweriner Seen

Knapp über eine Autostunde von Scharbeutz entfernt liegt Schwerin, wo Sie der Zoologische Garten Schwerin erwartet. Auf über 24 ha leben aktuell 135 verschieden Tierarten und bieten Jung und Alt einen Ausflug in eine andere Tierwelt.

Möchten Sie einen Blick auf Tiger, Rothschild-Giraffen und Humboldt-Pinguine anstatt auf Sturm-, Lach- und Silbermöwen werfen, sind Sie dort richtig.

Übersicht: Was Sie im Zoologischen Garten Schwerin erwartet

  • Fütterungen
  • Führungen
  • Veranstaltungen
  • Feiern im Zoo
  • Baumhaus
  • Zooschule
  • Auf nach Asien
  • Abenteuer Afrika
  • Jetzt Südamerika
  • Bauernhof Hautnah
  • Vogelwelten
  • Säugetiere
  • Vögel
  • Amphibien
  • Reptilien
  • Fische
  • Wirbellose
  • Bienenlehrpfad

Teich- und Nashornanlage, Themenvoliere Asien und vieles mehr

Der Zoologische Garten Schwerin birgt zwei große Highlights: zum einen die 3 ha große Teichanlage und zum anderen die 8.000 m² große Nashornanlage. Entdecken Sie Kubaflamingos, Rosapelikane, Breitmaulnashörner, Helmperlhühner sowie weitere Tierarten, die sonst in weit entfernten Ländern leben.

Eine Herzensangelegenheit des Zoos ist die Themenvoliere Asien. Dort leben bedrohte Vogelarten wie beispielsweise die Bartlett-Dolchstichtaube, der Omeibunthäherling und der Java-Reisfink.

Ebenfalls interessant ist der Bienenlehrpfad. Er vermittelt spannende Informationen über die Honigbiene, welche mehr und mehr an Bedeutung für unser System gewinnt.

Zoologischer Garten Schwerin: Diese Tiere warten auf Ihren Besuch

  • Amur-Tiger
  • Rothund
  • Roter Panda
  • Europ. Wolf
  • Braunbär
  • Südliches Breitmaulnashorn
  • Rothschild-Giraffe
  • Grevy-Zebra
  • Mähnenspringer
  • Streifenhyäne
  • Großer Ameisenbär
  • Goldkopflöwenäffchen
  • Köhlerschildkröte
  • Gelbrustkapuziner
  • Afrikanischer Marabu
  • Schwalbensittich
  • Deutsches Sattelschwein
  • Jamaika-Boa
  • Pommersches Landschaf
  • Mechelner Huhn
  • Thüringer Waldziege
  • Bali-Star
  • Steppenschildkröte
  • Katta
  • Adolfos-Panzerwels
  • Bartlett-Dolchstichtaube
  • Java-Reisfink
  • Kappengibbon
  • Gelbgebänderter Baumsteiger
  • Omeibunthäherling
  • Humbolt-Pinguin
  • Gefleckter Scheibensalmler
  • Marañón-Baumsteiger
  • Amurtiger
  • Bürstenschwanz-Rattenkänguru
  • Rotnackenwallaby
  • Kappengibbon
  • Buckfast Biene
  • Yamatonuma-Garnele
  • und noch viele mehr

Fütterungen und Führungen

Neben dem Beobachten der Tiere können Sie an den täglich stattfindenden Fütterungen und Führungen teilnehmen.

Es gibt sowohl Schaufütterungen* als auch „stumme“, bei denen die Tierpfleger Ihnen gerne Ihre Fragen beantworten.

Fütterungen April bis Oktober

  • Nashörner*: 12 Uhr
  • Fütterungen im Humboldthaus (am Wochenende): 14:00 Uhr
  • Rückenstreifenkapuziner, Pekari*: 14:20 Uhr
  • Loris – Füttern Sie die bunten Vögel einfach selbst!: 14-16 Uhr
  • Pelikane* (vor der Pinguinfütterung): gegen 14:10 Uhr
  • Pinguine*: 14:30 Uhr
  • Erdmännchen: gegen 14:45 Uhr
  • Fischotter*: 15:10 Uhr

Fütterungen November bis März

  • Fütterungen im Humboldthaus: 14 Uhr
  • Rückenstreifenkapuziner, Pekari*: 14.20 Uhr
  • Loris – Füttern Sie die bunten Vögel einfach selbst!: 14-15 Uhr
  • Pinguine*: 14:30 Uhr
  • Fischotter: 15.10 Uhr

Die Führungen decken unterschiedliche Interessen ab und dauern eine bis eineinhalb Stunde/n. Sie haben die Wahl zwischen einer exklusiven Begegnung mit einem Zoobewohner, der Tagführung oder der Abendsafari.

Preise: 14 €, 35 € oder 75 €.

Übernachten im Baumhaus

Möchten Sie länger in Schwerin bleiben und den Zoo zusätzlich bei Nacht erleben, sollten Sie sich das Selbstversorger-Baumhaus mieten. Es bietet Platz für bis zu 6 Personen. Neben dem Eintritt für den Tag ist eine Abendsafari inbegriffen.

  • 40 m² Wohnfläche
  • Klön– und Kochecke mit einem kleinen Kühlschrank, Toaster, Kochfläche und Wasserkocher
  • 3 gemütliche Schlafnischen für jeweils 2 Personen
  • umfangreiche Spiele- und Büchersammlung
  • Balkon
  • Dusche & WC
  • Tagesbesuch & Abendsafari
  • Einzug: 12 oder um 16 Uhr, Auszug: bis 10 Uhr
  • Hunde und andere Haustiere nicht gestattet

Preise: 300 € pro Nacht

Infos zum Zoologischen Garten Schwerin

Adresse und Kontakt

Zoologischer Garten Schwerin
An der Crivitzer Chaussee 1
19063 Schwerin

Telefon: 0385 3955110
E-Mail: info@zoo-schwerin.de

Öffnungszeiten

Sommerzeit: Ende April bis Ende Oktober

  • Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr
  • Wochenende & feiertags: 9 bis 19 Uhr

Winterzeit: Ende Oktober bis Ende März

  • Täglich: 10 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit – Kassenschluss: 15 Uhr
  • 24. Dezember: 10 bis 14 Uhr – Kassenschluss: 13 Uhr
  • 31. Dezember: 10 bis 14 Uhr – Kassenschluss: 13 Uhr

Eintrittspreise

Tageskarten März – Oktober

  • Standard und Rentner: 12,50 €
  • Ermäßigt und Feierabendticket ab 60 Minuten vor Kassenschluss: 6 €
  • Familie (2+4): 31 €
  • Hund: 2,50 €

Tageskarten November – Februar

  • Standard und Rentner: 12,50 €
  • Ermäßigt und Feierabendticket ab 60 Minuten vor Kassenschluss: 6 €
  • Familie (2+4): 31 €
  • Hund: 2,50 €